Mein Angebot können Sie auch als Online-Training/-Coaching und -Beratung buchen.

Terminanfrage

Hybrides Arbeiten, professionell führen und kommunizieren im Home Office

Unter hybridem Arbeiten wird eine Kombination aus Arbeiten aus der Ferne und bürobasiertem Arbeiten verstanden. Um in dieser Situation ein gutes und erfolgreiches Miteinander zu erhalten oder zu erreichen, sind Führungskräfte besonders gefordert. In Workshops und persönlichen Coachings schule ich Führungskräfte zu den Themen „Führung und Kommunikation auf Distanz und vertrauensvolle Kooperation mit Mitarbeitenden“.

Gesund bleiben im Homeoffice

Homeoffice führt häufig durch mehr Flexibilität und Zeitsouveränität zu höherer Arbeitszufriedenheit. Allerdings sind auch negative Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Gesundheit durch eine fehlende Trennung von Arbeits- und Privatleben und durch eine Verschiebung und Ausweitung der Arbeitszeit möglich. Ziel dieses zweistündigen Seminars ist es, dass Mitarbeitende lernen, wie sie negative gesundheitliche Aspekte des Homeoffice erkennen und durch arbeitsorganisatorische Maßnahmen vermeiden können.

Interaktive Meetings professionell online durchführen

Bei Online-Meetings besteht im Vergleich mit Präsenzmeetings ein erhöhtes Risiko, dass die Teilnehmenden das Interesse verlieren, nicht mehr konzentriert zuhören und sich mit anderen Dingen wie z.B. E-Mails lesen beschäftigen. Spätestens nach 10 Minuten benötigen die Gehirne der Anwesenden neue „To Dos“, um „am Ball zu bleiben“. Interaktion ist das Zauberwort besonders für Online-Meetings. In dem vierstündigen Seminar lernen Sie, wie Sie Online-Meetings interaktiv und damit erfolgreich gestalten.

Rückkehr ins Office nach der Pandemie

Das Arbeiten im Homeoffice hat für Mitarbeitende zahlreiche Vorteile, z.B. höhere Autonomie und Zeitsouveränität, eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, ungestörteres Arbeiten und der Wegfall von Fahrtzeiten. Nach längerem Homeoffice ergeben sich durch die Rückkehr an den Büroarbeitsplatz in der Firma deshalb auch Probleme und Anpassungsschwierigkeiten, die sowohl für die Führungskraft als auch für das Team eine Herausforderung darstellen. In Führungskräftecoachings und Teamworkshops vermittle ich hierzu Lösungsmöglichkeiten.

Fusionsberatung

Die Veränderungen durch Fusionen von Unternehmen aber auch von Unternehmensbereichen oder Abteilungen stellen sowohl für das Management als auch für die betroffenen Mitarbeitenden eine hohe Herausforderung dar. Die Art wie das Changemanagement durchgeführt wird, entscheidet über den Erfolg bzw. Misserfolg des Veränderungsprozesses. Für den Erfolg sind neben der Prozessoptimierung und wirtschaftlichen Fragestellungen auch sogenannte „weiche“ Themen wie Unternehmenskultur, Kommunikation, Vertrauen und Akzeptanz der Mitarbeitenden etc. von elementarer Bedeutung. Aufgrund meiner Qualifikationen kann ich Sie beim Changemanagement in diesen „weichen“ Faktoren kompetent beraten und damit einen wichtigen Beitrag zum Erfolg Ihrer Fusion leisten.

Positive Leadership als Erfolgsfaktor für das Unternehmen

Positive Leadership ist ein Modell der Mitarbeiterführung, welches insbesondere von Kim Cameron aus dem Ansatz der positiven Psychologie von Seligmann abgeleitet wurde. Diese befasst sich mit den positiven Aspekten des Menschseins (Glück, Optimismus, Vertrauen, individuelle Stärken, Solidarität etc.). Beim „Positive Leadership“ werden die Stärken der Mitarbeitenden gefördert, Mitarbeitende ermutigt, mit Empathie behandelt und unterstützt. Das führt zu zufriedeneren Mitarbeitenden, zu besseren Leistungen und zu höherer Produktivität und damit zu einem Wettbewerbsvorteil. In einem zweitägigem Seminar bzw. in einem individuellen Coaching können Führungskräfte diese wissenschaftlich fundierte Form des Führens kennenlernen und die notwendigen Tools erlernen.

Stärkenorientiertes Führungskräfte-Coaching

Positive Führung legt den Fokus auf die individuellen Stärken, Ressourcen und Kompetenzen. Im stärkenorientierten Führungskräfte-Coaching werden die persönlichen Stärken in einem wissenschaftlichen fundierten Verfahren mittels eines Fragebogens ermittelt und danach analysiert, wie diese Stärken am besten zur Erreichung der persönlichen Ziele und der Unternehmensziele eingesetzt werden können.

Grundlagen der Psychologie für Führungskräfte

Mitarbeiterführung bedeutet, Menschen zu führen. Insofern sind Kenntnisse der Psychologie für Führungskräfte von elementarer Bedeutung. In einem dreitägigen Seminar werden Grundkenntnisse der für die Führung relevanten Psychologie, der Führungsstile, der Teamprozesse, der Kommunikationstechniken inkl. Konfliktmoderation, der Mitarbeitermotivation etc. vermittelt.

Resilienztraining mit Hilfe der positiven Psychologie

Resilienz gilt schon seit längerer Zeit als ein Erfolgsfaktor für Gesundheit und Leistung. In meinem Ansatz beziehe ich mich auf die Grundlagen der positiven Psychologie, Haltung und Führung. Was Resilienz ausmacht und wie ich daran arbeiten kann, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Tagesworkshop, der auch Auszeiten in der Natur umfasst.

Selbstmanagement und Zeitmanagement

Selbstmanagement ist ein wichtiger Aspekt einer positiven Grundhaltung. Wer sich und seine Lebens- und Arbeitszeit gut managt, ist zufriedener und kann dies auch ausstrahlen. Die Säulen des Selbstmanagements und damit eines gelingenden Lebens lernen Sie in einem Coaching oder Training, gern auch als Gruppe, kennen.

Gefährdungsbeurteilung der psychischen Belastungen

Im Laufe der letzten Jahrzehnte sind am Arbeitsplatz die physischen Belastungen zunehmend geringer geworden. Im Gegensatz dazu haben die mentalen und psychischen Belastungen durch die Arbeit zugenommen. Das Arbeitsschutzgesetz hat diesem Aspekt Rechnung getragen und deshalb den Arbeitgeber verpflichtet, auch die psychischen Belastungen bei der Arbeit zu beurteilen (s. § 5) und Maßnahmen festzulegen (s. § 6). Die Gefährdungsbeurteilung der psychischen Belastungen ist nicht nur ein rechtliches Muss, sondern kann durch das Ergreifen von geeigneten Maßnahmen die Zufriedenheit und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden verbessern. Zur Durchführung der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen biete ich Ihnen mit meinen Kooperationspartnern eine kompetente Beratung an.