POSITIVE LEADERSHIP ALS ERFOLGSFAKTOR FÜR DAS UNTERNEHMEN

Positive Leadership ist ein Modell der Mitarbeiterführung, welches insbesondere von Kim Cameron aus dem Ansatz der positiven Psychologie von Seligmann abgeleitet wurde. Diese befasst sich mit den positiven Aspekten des Menschseins (Glück, Optimismus, Vertrauen, individuelle Stärken, Solidarität).
Beim „Positive Leadership“ werden die Stärken der Mitarbeitenden gefördert, Mitarbeitende ermutigt, mit Empathie behandelt und unterstützt. Das führt zu zufriedeneren Mitarbeitenden, zu besseren Leistungen und zu höherer Produktivität und damit zu einem Wettbewerbsvorteil. Teams und Individuen sind nachweislich stärker an das Unternehmen gebunden bei gleichzeitig hoher Performance. In einem zweitägigen Training bzw. in einem individuellen Coaching können Führungskräfte diese wissenschaftlich fundierte Form des Führens kennenlernen und die notwendigen Tools erlernen.  Es erfolgt auf Wunsch eine Beratung zur Einbettung positiver Führung in die gesamte Strategie des Unternehmens.  Ich verbinde den Ansatz der positiven Führung auf Wunsch gerne mit dem Ansatz der Gesundheit der Mitarbeitenden.

STÄRKENORIENTIERTES FÜHRUNGSKRÄFTECOACHING

Positive Führung legt den Fokus auf die individuellen Stärken, Ressourcen und Kompetenzen. Im stärkenorientierten Führungskräfte-Coaching werden die persönlichen Stärken in einem wissenschaftlichen fundierten Verfahren mittels eines Fragebogens ermittelt und danach analysiert, wie diese Stärken am besten zur Erreichung der persönlichen Ziele und der Unternehmensziele eingesetzt werden können. Die Instrumente der positiven Führung werden mit dem Ansatz verknüpft und angewendet in Übungseinheiten. Individuelle Abläufe sind jederzeit möglich. Gerne biete ich ein Anschlusscoaching nach einigen Monaten zur Besprechung des Erworbenen mit Fallbespielen an.

FÜHRUNGSKRÄFTETRAINING

In einem eintägigen Seminar werden die Grundlagen positiver Führung vermittelt. Nach einem Abstand von einem Monat wird ein zweiter Seminarteil durchgeführt. Hier werden Aufbaukenntnisse vermittelt. Ziel dieses zweiteiligen Seminars ist es, dass Führungskräfte lernen und anwenden, wie positive Führung wirkt. Übungen werden mit Fachwissen verknüpft, Anwendungsbeispiele besprochen. Individuelle Wünsche sind jederzeit möglich. Gerne vermittle ich Ihren Führungskräften dieses Wissen kompakt und stehe später für Rückfragen oder die Besprechung von Anwendungsthemen beratend zur Seite.

WORKSHOPS ZUR STRATEGIE DER FÜHRUNG

Führung bedarf einer Integration in die Gesamtstrategie und in die Personalstrategie sowie die Unternehmenskultur und -ziele. Gerne begleite ich Sie bei der Erarbeitung Ihrer Strategie oder bei der Verknüpfung von vorhandenen Bausteinen mit Führungsbausteinen. Positive Führung ist ein Gesamtunternehmenskonzept, das eng verbunden ist mit Kommunikation, Kultur und internem Marketing. Aufgrund meiner strategischen Kompetenz und langjährigen Erfahrung im Strategiemanagement kann ich Sie hier aktiv begleiten.

GRUNDLAGEN DER PSYCHOLOGIE FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

Mitarbeiterführung bedeutet, Menschen zu führen. Insofern sind Kenntnisse der Psychologie für Führungskräfte von elementarer Bedeutung. In einem dreitägigen Seminar werden Grundkenntnisse der für die Führung relevanten Psychologie, der Führungsstile, der Teamprozesse, der Kommunikationsrezepte inkl. Konfliktmoderation, der Mitarbeitermotivation und auf Wunsch weitere Kompetenzen vermittelt. Mein Repertoire umfasst sämtliche Gebiete der Wirtschaftspsychologie und auch BWL-nahen Gebieten.

RESILIENZTRAINING MIT HILFE DER POSITIVEN PSYCHOLOGIE

Resilienz gilt schon seit längerer Zeit als ein Erfolgsfaktor für Gesundheit und Leistung. In meinem Ansatz beziehe ich mich auf die Grundlagen der positiven Psychologie, Haltung und Führung. Was Resilienz ausmacht und wie ich daran arbeiten kann, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem Tagesworkshop, der auch Auszeiten in der Natur umfasst.

SELBSTMANAGEMENT UND ZEITMANAGEMENT

Selbstmanagement ist ein wichtiger Aspekt einer positiven Grundhaltung. Wer sich und seine Lebens- und Arbeitszeit gut managt, ist zufriedener und kann dies auch ausstrahlen. Die Säulen des Selbstmanagements und damit eines gelingenden Lebens lernen Sie in einem Coaching oder Training, gern auch als Gruppe, kennen. Auf Wunsch können wir auch gerne das Thema Zeitmanagement behandeln.

KONFLIKTMANAGEMENT

Konflikte gehören zum Arbeitsleben. Sie sind meistens auch eine Chance für Veränderungen und Innovation. Damit gehört positives Konfliktmanagement auch in das Repertoire jedes Unternehmens. Professionelles Konfliktmanagement ist wichtig für Unternehmen und Führungskräfte. Veränderungen durch Fusionen oder Strategiewechsel stellen sowohl für das Management als auch für die betroffenen Mitarbeitenden eine hohe Herausforderung dar. Die Art wie das Changemanagement durchgeführt wird, entscheidet über den Erfolg bzw. Misserfolg des Veränderungsprozesses. Aber auch alltägliche Konflikte wie Beziehungs- und Verteilungskonflikte sind zu managen. Aufgrund meiner Qualifikationen und Erfahrung kann ich Sie beim Konfliktmanagement umfassend beraten und Wissen in Ihr Unternehmen vermitteln.

PERSÖNLICHKEIT UND FÜHRUNG

Was macht gute Führung aus? Suche ich die richtigen Menschen aus? Brauche ich extrovertierte Persönlichkeiten, wie ist es mit dem Thema Offenheit? Aufgrund meiner Qualifikationen und Lehrtätigkeit im Bereich der Persönlichkeitspsychologie kann ich Sie bei der Auswahl und Weiterentwicklung der richtigen Menschen unterstützen. Hierbei ist auch zu beachten, wie die Persönlichkeit mit der Unternehmenskultur harmoniert. Ist hier Vielfalt gut? Alle diese Themen sind hier von Bedeutung. Fragen Sie mich gern.